Publications  


Strafbarkeit wirtschaftlich unvertretbarer Kreditvergabe
Auswirkungen des "Styrian Spirit"-Urteils des OGH auf die Gewährung von Sanierungskrediten?
Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht Nr. 3/2014


In jüngerer Zeit muss sich der OGH vermehrt mit dem Straftatbestand der Untreue gem § 153 StGB befassen. Es ist klar die Tendenz zu einer schärferen Anwendung dieses - immerhin mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren im Qualifikationsfall bedrohten - Delikts zu erkennen, was von der Fachwelt mit einiger Besorgnis beobachtet wird. Im Folgenden sollen die Auswirkungen des viel beachteten Styrian Spirit-Urteils des OGH auf die Gewährung von Sanierungskrediten untersucht werden.


Details
News  


IBA Real Estate Section
Dr. Nikolaus Pitkowitz als Mitorganisator dieser erfolgreichen Konferenz

Von 18. bis 20. Juni 2014 fand die 6te jährliche Konferenz der IBA Real Estate Section statt. Dr. Nikolaus Pitkowitz war als Senior Vice Chair der IBA Real Estate Section Mitorganisator dieser erfolgreichen Konferenz, welche die bislang größte und erfolgreichste IBA Immobilienkonferenz war.

Details
Publications  


Keine EU-Ausrede für die Hypo
Kommentar von Dr. Ferdinand Graf und Dr. Otto Wächter, Der Standard vom 23.6.2014


Was hat man der EU nicht schon alles nachgesagt: Vom Verschwinden der gekrümmten Gurken über die Blutschokolade - die EU sei schuld. Gestimmt haben diese Vorwürfe nicht. Nun hängen die Bundesregierung und der Justizminister der EU für etwas die Verantwortung um, wofür sie ebenfalls nichts kann, nämlich die Enteignung einer großen Gruppe von Hypo-Gläubigern.
Details
News  


Wer zahlt die kaputte Therme?
Dr. Martin Foerster im Interview mit Gewinn 6/2014

Antworten auf die häufigsten Fragen
Details
Publications  


Knowledge imputation in employment law
ILO Newsletter, 11. Juni 2014

Austrian law generally allows for imputation or attribution of knowledge to a principal where an agent, in the course of performing that task, learns something about a third party that has legal relevance to the principal´s relationship with that third party. Employers should establish functioning reporting lines or risk knowledge being imputed to their detriment.
Details
Blättern: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 |  42  | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >