News  


Graf & Pitkowitz vergibt auch heuer wieder den „Graf & Pitkowitz Reward for Outstanding Achievements in Arbitration“
Graf & Pitkowitz vergibt Arbitration Reward an acht Studenten und finanziert diesen eine Reise zum internationalen Schiedswettbewerb nach New York.  Mit diesem Preis werden engagierte und kompetente Jus Studentinnen und Studenten, die am Vis Moot teilnehmen, unterstützt.

Der Vis Moot Court ist das weltgrößte Ereignis der Schiedsgerichtsbarkeit und findet traditionell in Wienstatt. Mehr als 300 Universitätsteams und rund 1000 Schiedsrichter und Betreuer kommen dafür jedes Jahr in der Karwoche nach Wien um einen fiktiven Fall zu debattieren.
Details
News  


Vienna Arbitration Days 2016:
Die Vienna Arbitration Days, die wichtigste österreichische Konferenz zur Schiedsgerichtsbarkeit, sind am 23. Jänner 2016 in der mittlerweile 9. Auflage erfolgreich zu Ende gegangen.

Unter dem Motto "The Road to Predictability in International Arbitration" haben mehr als 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 40 Nationen die Entwicklungen im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit diskutiert.
Details
Publications  


New employment legislation 2016
Mag. Jakob Widner, ILO Newsletter vom 20. Jänner 2016

The new year has brought some substantive changes in employment legislation, including new minimum working time reductions for parental part-time work and new requirements for job offers under which employers must first offer job openings to part-time employees. Further changes include new laws and regulations in relation to non-compete agreements, all-in salaries and overtime and working time provisions.
Details
Publications  


Gelungene Reform des Untreuetatbestands
Dr. David Seidl, Wirtschaftsblatt vom 18. Jänner 2016

Kein Tatbestand des Strafgesetzbuches ruft bei Vorständen, Geschäftsführern und Prokuristen mehr Unbehagen hervor als die Untreue gemäß § 153 des Strafgesetzbuches.
Seit 1. Jänner 2016 ist das Strafrechtsänderungsgesetz 2015 in Kraft. Damit wird unter anderem der Untreuetatbestand reformiert und die Business-Judgement-Rule, jenes Rechtsgerüst, das die persönliche Haftung für die Folgen von Managemententscheidungen regeln soll, sowohl im GmbH-Gesetz als auch im Aktiengesetz normiert.

Details
Publications  


Launching Multilateral Convention on Enforceability of Conciliated Settlement Agreements in International Commercial Dispute
Innhwa Kwon vom 29. Dezember 2015


The article covers the recent discussion of The United Nations Commission on International Trade Law (UNCITRAL) Working Group II on enforcement of settlement agreements resulting from international commercial conciliation, together with the comparative note on current practice of conciliation in diverse jurisdiction.

Innhwa Kwon attended the UNCITRAL Working Group II, Sixty-third session as part of Korean Delegation.


Details
Blättern: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |  20  | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | >